Innovation Research

Energie neu denken

Die aktuellen QUANT Fahrzeuge mit nanoFlowcell®-Antrieb zeigen, wie der Elektromobilität der Weg in die Zukunft geebnet werden kann: Mit einer umweltgerechten und nachhaltigen Energiequelle. 

Wir sind überzeugt, dass Technologie keine Kompromisse machen darf, insbesondere, wenn es um die Energieversorgung geht. Energieträger der Zukunft müssen sicher im Gebrauch, umweltgerecht, nachhaltig sowie weltweit problemlos verfügbar sein. Einfache Anforderungen, doch nanoFlowcell ist derzeit die einzige Energiespeichertechnologie, die dies von sich behaupten kann.

Die Kombination aus nanoFlowcell® und bi-ION, unsere proprietäre Elektrolytlösung, ist jedem anderen Energieträger am Markt überlegen: kompakt, doch mit hoher Energiedichte, massentauglich, dennoch nachhaltig und uneingeschränkt umweltkompatibel, nicht-toxisch und thermisch sicher, kostengünstig und baulich flexibel.

Als Forschungs- und Entwicklungsunternehmen sind wir bestrebt, immer noch einen Schritt weiter zu gehen. In der Adaption der nanoFlowcell® an ein Elektrofahrzeug ist es uns gelungen, Flusszellen-Technologie mit einem Niedervoltantriebssystem zu kombinieren und so das weltweit erste homologationsfähige und straßenzugelassene Niedervolt-Elektrofahrzeug zu konstruieren – den QUANTiNO 48VOLT. Nicht nur seine Fahrleistungen sind vorbildlich, sondern auch die funktionale Sicherheit seines 48 Volt Niedervoltantriebssystems.

Die Vision des Erfinders Nunzio La Vecchia reicht aber weiter. Die vergleichsweise hohe Energiedichte des Energieträgers bi-ION und die hohe Effizienz der flusszellen-basierten nanoFlowcell® eröffnen der nanoFlowcell-Technologie perspektivisch eine Vielzahl verschiedener Anwendungsbereiche. Von ganz klein bis ganz groß.